Verbrennungen behandeln: Erste Hilfe & Sofortmaßnahmen – Verbrennungen 1., 2. und 3. Grades erkennen

Verbrennung

Die schmerzhaftesten äußeren Verletzungen sind Verbrennungen und Verbrühungen. Pro Jahr erleiden in Deutschland 700 000 Menschen Brandverletzungen, sehr oft aus Leichtsinn oder Unachtsamkeit. Bei Kindern sind Verbrennungen und Verbrühungen die zweithäufigste Unfallursache. Das Ausmaß der Verletzung ist dabei abhängig von der Art des heißen Stoffes, seiner Temperatur und Einwirkungsdauer. Siedendes Wasser hat z. B. eine … Weiterlesen …

Windpocken bei Baby, Kindern & Erwachsenen: Ursachen, Symptome, Dauer und Impfung

windpocken

Windpocken – auch Varizellen genannt – sind weltweit verbreitet und gehören zu den häufigsten Infektionskrankheiten im Kindesalter: Über 90 % der Erwachsenen haben als Kinder die Windpocken durchgemacht. Windpocken verlaufen meist harmlos, sind jedoch für Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem und Neugeborene eine ernstzunehmende Gefahr. Außerdem riskiert jeder einmal an Windpocken Erkrankte, im späteren Leben an … Weiterlesen …

Ulcus molle: Erreger, Übertragung, Symptome & Therapie der Geschlechtskrankheit

geschlechtskrankheiten

Ulkus molle bedeutet soviel wie “weicher Schanker”. Diese Geschlechtskrankheit ist in Deutschland sehr selten, kann aber bei Reisen besonders in tropische und subtropische Länder Asiens und Afrikas erworben werden. Ursachen & Erreger Erreger ist das Bakterium Haemophilus ducreyi, ein Stäbchenbakterium, das zur Kettenbildung neigt. Wegen der abgerundeten Enden wird es oft mit einer Sicherheitsnadel verglichen. … Weiterlesen …

Typhus abdominalis: Übertragung des Erreger, Symptome, Behandlung & Impfung

typhus

Typhus abdominalis führt über eine Darminfektion zu einer schweren septischen Erkrankung. Weltweit treten jährlich Millionen Typhusfälle auf. Eine Ansteckung erfolgt meist in Ländern mit mangelhaften hygienischen Bedingungen. Die guten hygienischen Verhältnisse in Mitteleuropa haben die Erkrankung zum Verschwinden gebracht. Wenn sie einmal auftritt, handelt es sich meist um eingeschleppte Typhus-Fälle von Fernreisenden. Übertragung & Risikofaktoren … Weiterlesen …

Tuberkulose: Ansteckung, Anzeichen, Test, Behandlung & Therapie

tuberkulose

Tuberkulose ist eine der gefährlichsten Infektionskrankheiten – ein Drittel der Weltbevölkerung ist mit Tuberkulose-Erregern infiziert, jährlich kommen weltweit 100 Millionen Neuinfektionen – vor allem in den Entwicklungsländern – hinzu, 8 Millionen Menschen erkranken pro Jahr an Tuberkulose. Insgesamt endet die Krankheit für 3 Millionen Menschen tödlich, darunter 250 000 Kinder. In Deutschland gibt es jährlich … Weiterlesen …

Tripper & Gonorrhoe: Ursachen, Symptome erkennen & Behandlung

Tripper

Bis zur Einführung der Antibiotikatherapie war die Gonorrhö besonders in Zeiten schlechter sozialer und hygienischer Umstände eine der häufigsten Infektionskrankheiten und durch ihre Komplikationen (z.B. Unfruchtbarkeit) sehr gefürchtet. Tripper ist eine bakteriell übertragene Geschlechtskrankheit und tritt vorwiegend an den Schleimhäuten der Geschlechtsorgane, des Rachens und des Analkanals auf. Die Gonorrhö ist auch heute noch die … Weiterlesen …

Thrombose: Ursachen, Symptome erkennen, Behandlung & Therapie

thrombose

Wenn das Blut an einer Stelle eines Gefäßes im Körperkreislauf gerinnt, handelt es sich um eine Thrombose. Dies kann sowohl in den zum Herzen hinführenden (Venen)(Phlebothrombose), als auch wesentlich seltener in den vom Herzen wegführenden Gefäßen (Arterien) auftreten. Thrombose bedeutet wörtlich aus der griechischen Sprache übersetzt, es “gerinnen” oder “gerinnen machen” als Blutpfropfbildung innerhalb der … Weiterlesen …

Tetanus: Ursache & Symptome der Krankheit – Tetanus Impfung: Wie oft?

Tetanus

Der Wundstarrkrampf (Tetanus) ist eine weltweit verbreitete Krankheit, die durch die im Schmutz und in der Erde vorkom- menden Dauerformen (Sporen) des Bakteriums Clostridium tetani bzw. dessen Toxin verursacht wird. Der Erreger ist also praktisch überall und ihm ist deshalb nicht aus dem Wege zu gehen. Weltweit kommt es jährlich zu ca. 1 Million Erkrankungen … Weiterlesen …

Syphilis Ursachen & Symptome – Test und Behandlung der Geschlechtskrankheit

Tripper

Möglicherweise wurde die Lues venera (Lustseuche) von Seeleuten, die Christoph Columbus begleiteten, 1493 aus der Karibik nach Spanien eingeschleppt und verbreitete sich danach rasch in Europa. Die erste bekannte Epidemie wütete 1495 in und um Neapel. Die Seuche trat in den folgenden Jahren insbesondere in den Söldnerheeren auf, oft überlebten nur wenige der Soldaten. Im … Weiterlesen …