Alternative Energiequellen: Wasserkraft, Solarenergie, Windenergie & Bioenergie

energie

Mit dem neuen Jahrhundert hat das Zeitalter der regenerativen Energiequellen begonnen. So könnten laut einer Studie des Umweltbundesamtes schon Mitte des Jahrhunderts 50% des gesamten elektrischen Energiebedarfs von erneuerbaren Energiequellen wie Wasserkraft, Windenergie, Solaranlagen und Bioenergie stammen. Bereits heute kommen rund 6% des Stromes aus diesen umweltschonenden und unerschöpflichen Energieträgern. Wasserkraftwerke sind auch heute noch … Weiterlesen …

Gesundes Wohnen: Ortswahl, Feng-Shui & Modernes Bauen

haus

Gesundes Wohnen beginnt mit der richtigen Wahl des Wohnortes, das wußten schon die historischen chinesischen Kaiser. Gefragt war und ist heute noch in Asien der Rat eines versierten Feng-Shui Meisters. Zusätzlich sichert ökologisch orientiertes Bauen den weitgehenden Erhalt der umgebenden Natur. Modernes Bauen wird in der Zukunft einen entscheidenden Beitrag zur Verminderung des Kohlendioxidausstoßes liefern. … Weiterlesen …

Lärm: Gefahren durch Lärmbelästigung & Lärmschutz-Tipps

schwerhörigkeit

Lärm gehört inzwischen zu den wichtigsten Umweltproblemen unseres dicht besiedelten Landes und er nimmt nach wie vor eher zu als ab”, erklärte die Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt; Naturschutz und Reaktor- sicherheit, Gila Altmann zum Noise Awareness Day 1999. Lärm ist unerwünschter, störender Schall: 70 % aller Deutschen leiden unter dem Straßenlärm, etwa 50% fühlen … Weiterlesen …

Smog: Unterschiede Elektrosmog, Sommersmog & klassischer Smog

november

Das Wort Smog kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Worten smoke (Rauch) und fog (Nebel) zusammen. Heute verbindet man mit dem Wort Smog die Belastung unserer Umwelt durch drei unterschiedliche Smogtypen: Der klassische Smog, auch als London-Smog bekannt, forderte schon zu Beginn des Industriezeitalters in deren Ballungsgebieten die ersten Todesopfer. Dank Abgasfilterung … Weiterlesen …

UV-Strahlung & Ozonloch: Auswirkungen auf die Haut & Gesundheitstipps

ozon

Hautkrebserkrankungen, besonders der schwarze Hautkrebs (maligne Melanom), haben weltweit dramatisch zugenommen. Auch in Deutschland hat sich die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den letzten zehn Jahren in etwa verdoppelt. Gleiches gilt für Trübungen der Augenlinse. All das sind Anzeichen einer verstärkten UV-Einstrahlung auf die Erde und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Menschen. Doch wie kommt … Weiterlesen …

Treibhauseffekt erklärt & Klimawandel als Folge

Treibhauseffekt

Die vom Menschen herbeigeführte Veränderung der Zusammensetzung der Atmosphäre – der künstliche Treibhauseffekt – wird nach Meinung der Wissenschaft im 21. Jahrhundert zu einer globalen durchschnittlichen Temperaturerhöhung von durchsnchnittlich 3o C führen. Es gibt Hinweise, daß bereits heute Anzeichen der Klimaveränderung spürbar sind. So hat sich die Anzahl der wetterbedingten Katastrophen in den 90er Jahren … Weiterlesen …

Wasserverschmutzung in Deutschland: Ursache & Folgen – Nur durch die Industrie?

Wasserverschmutzung

Jährlich sterben 5,3 Mio Menschen aus Mangel an sauberem Trinkwasser, erklärte die UNO im März 1999. In Deutschland wird Trinkwasser als Lebensmittel behandelt und fällt unter das Lebensmittelgesetz. Danach darf es keine Krankheitserreger enthalten, es soll unter anderem geruchlos und geschmacklich einwandfrei sein.Die regelmäßige Überprüfung des Trinkwassers auf die krankheitserregenden Bakterien Escherichia coli, coliforme Keime … Weiterlesen …

Umweltgifte: Schwermetalle, chemische Substanzen, Radioaktivität & mehr

umwelt

Mit der Entwicklung der 1769 durch James Watt patentierten Dampfmaschine wurde der Grundstein für die Industrielle Revolution im 19ten Jahrhundert gelegt. Bis zum heutigen Tag jagt ein technischer Fortschritt den nächsten. Staunte man 1900 noch über Automobile und Eisenbahnen, so gehört das Reisen per Flugzeug oder das Navigationssystem im Auto zu den Selbstverständlichkeiten des neuen … Weiterlesen …