Muskelentzündung (Myositis, Myositiden)

Die entzündlichen Muskelerkrankungen betreffen zunächst nur einzelne Muskelgruppen, können sich aber auf die gesamte Skelettmuskulatur ausbreiten. Die Myositiden gliedern sich auf in zwei Gruppen: Die erregerbedingte (Bakterien, Viren, Parasiten, Protozoen) und die immunogene Myositiden. Unter letzteren sind gemäß ihrer Häufigkeit die Dermatomyositis, die Myositis im Rahmen immunologischer Systemerkrankungen, die Einschlußkörpermyositis sowie die idiopathische Polymyositis zu nennen. Je nach Ursache verläuft die Myositis akut oder chronisch. Als Befund können Muskelschmerzen, Muskelschwäche oder auch ein örtlich begrenzter Muskelschwund im Vordergrund stehen.

© 1997-2018 | -