Atem-/Luftnot (Dyspnoe)

Die Atemnot ist eine subjektiv empfundene Erschwerung der Atmung, die bei stärkerer Ausprägung mit Erstickungsgefühl und Angstzuständen einhergeht. Meist ist sie Ausdruck einer Störung des Gasaustausches unterschiedlicher Ursache und geht mit sichtbar verstärkter Atemarbeit, z.B. schnellerer Atmung, einher.
Es lassen sich verschiedene Schweregrade unterscheiden. Beim Grad I tritt die Atemnot bei größeren körperlichen Anstrengungen auf, z.B. Treppensteigen. Beim Grad II kommt es schon bei mäßiger körperlicher Anstrengung wie langsames Gehen auf ebener Strecke zur Atemnot. Grad III ist gekennzeichnet durch Atemnot bereits bei geringer körperlicher Anstrengung, z.B. beim An- und Ausziehen. Bei Grad IV der Erkrankung tritt die Atemnot auch in Ruhe auf.

Yavivo
Sehr ausführliche und sachliche Beschreibung der verschiedenen Ursachen des Symptoms Atemnot. U.a. anatomische Grundlagen der Luftnot sowie Adressen und Links zu Atemwegser-krankungen und Atemnot . Hier…

Deutsche Atemwegsliga e.V.
Die Atemwegsliga wendet sich an alle Ärzte, die Patienten mit Atemwegserkrankungen versorgen, und an interessierte Patienten. Mit aktuellen News und Diskussionsforen. Hier…

American Academy of Family Physicians (AAFP)
Amerikanische Page mit einer informativen Abhandlung über die Evaluierung der Dyspnoe. Ursachen, Pathophysiologie, Äthiologie, Hirtorie und Diagnose. Auch für Fachleute. Hier…

© 1997-2019 | -