Alzheimer-Demenz

Erworbene und meist fortschreitende Beeinträchtigung geistiger Fähigkeiten als Folge von Hirngewebeschwund (Hirnatrophie) und speziellen Veränderungen der feingeweblichen Hirnstruktur. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Form aller Demenzen (ca. 50-60 %).

Die Entstehung der Krankheit ist bis heute unbekannt. Man geht aber davon aus, dass diese Erkrankung wahrscheinlich bei einem Teil der Betroffenen vererbt wird. Ob bestimmte Infektionen (z.B. durch Herpesviren) als Auslöser oder Ursache für die Alzheimer-Krankheit infrage kommen, ist zurzeit noch Gegenstand der Forschung.

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
Die Website informiert ausführlich über Alzheimer und Demenz. Sie bietet viele Links und Adressen von Selbsthilfegruppen.

Alzheimer Forum
Umfassende Informationen zum Thema Demenz insbesondere alle Alzheimer-Gesellschaften, -Beratungsstellen und -Selbsthilfe-gruppen sowie Gedächtnissprechstunden in Deutschland und Österreich.

Alzheimer’s Disease International
Die Website einer Dachorganisation von Alzheimerverbänden auf der ganzen Welt. Sie bietet Unterstützung und Informationen für Alzheimer-Betroffene, Angehörige und Pflegepersonal.

© 1997-2019 | -